Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Music Text

Carol Ann Duffy (engl.)

Abbreviations (PDF)

Publisher

B&B

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes in der ganzen Welt.

Availability

Uraufführung (vollst.)
4/19/2018
Muziekgebouw, Amsterdam
Wende Snijders, mezzo-soprano / Gerard Bouwhuis, piano / Heleen Hulst, violin / Dario Calderone, double bass
Repertoire Note

In diesem abwechslungsreichen Liederzyklus vertont Michel van der Aa zwei Gedichte der Dichterin Carol Ann Duffy, setzt aber auch auf die erzählerische Kraft der Instrumentalmusik. Die Protagonisten – Violine, Kontrabass, Mezzo-Sopran und Klavier – treffen in immer wieder neuen Konstellationen musikalisch und szenisch aufeinander. Die Mitglieder des heterogenen Quartetts sind dabei für den Komponisten keinesfalls nur Ausführende: Die Musik dringt, mal energisch derb, mal in Gedanken versunken, zu einer modernen Innerlichkeit hindurch. Die ungewöhnliche Rollenverteilung und unablässige Individualität der „Stimmen“ machen For the time being zu einem grenzüberschreitenden Werk.

Recommended Recording
cd_cover

Christianne Stotijn/Rosanne Philippens/Hans Eijsackers/Rick Stotijn
Channel Classics CCS39619

Buy the CD from Amazon

Stay updated on the latest composer news and publications