Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Publisher

B&B

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes in der ganzen Welt.

Availability

Erstaufführung der Fassung
10/23/2007
BKA Mehringdamm, Berlin
Theo Nabicht, bass clarinet
Composer's Notes

Hi Bill ist eine kleine Hommage an die 80er Jahre und die unzähligen Stunden in schmuddeligen verrauchten Clubs und Übungskellern... (I.t.Sch.)

Press Quotes

„Wie schon der Titel Bass Clarinet vermuten lässt, steht das tiefe Holzblasinstrument hier im Mittelpunkt des musikalischen Geschehens. Mit einer Reihe gleichermaßen reizvoller wie anspruchsvoller zeitgenössischer Werke stellt Volker Hemken, der seit 1992 Solo-Bassklarinettist des Gewandhausorchesters Leipzig ist, sein Instrument vor.
Iris ter Schiphorsts Hi Bill! ist ‘eine kleine Hommage an unzählige Stunden in verrauchten Clubs und Übungskellern’. Das rhythmisch-melodische Kraftfeld wird hier mit Schreien, Singen, Zischen und Klappengeräuschen bereichert, die sehr jazzige Impressionen wachrufen. Man fühlt sich nicht selten an die Improvisationen von Eric Dolphy erinnert.“ (Das Orchester 11/2006)

Recommended Recording
cd_cover

Volker Hemken
Profil/Hänssler PH06018

Links

Stay updated on the latest composer news and publications